Deutsches Institut für Bewertungssachverständige (IfBS)

Bereich:11
E-Mail:

bewertungssachverstaendige@ifbsv.de

Seminarliste Bereich 11
Bewertung
Sachwert
Verkehrswert
Gutachten
Gutachter
Bewerter
Seminar:

Zur Anwendung der Sachwertrichtlinie SW-RL und der Normalherstellungskosten NHK 2010, und: Was sagt die ImmoWertV21 (dazu)?

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen
Dipl.-Ing. Andreas Kunze
265,00 €
15.12.2020 02:36
15.12.2020 02:02

Die im Oktober 2012 in Kraft getretene Sachwertrichtlinie (SW-RL) soll jetzt Bestandteil der neuen ImmoWertV21 mit der ImmoWertA werden. Damit bleibt den Sachverständigen die Ermittlung des Sachwertes nach der SW-RL grundsätzlich erhalten. In der (bisherigen) Praxis hat deren Anwendung (schon) zu zahlreichen Diskussionen geführt. Nunmehr wird es mehr und auch kritisch gesehen, dass die NHK 2010 sogar Bestandteil der neuen ImmoWertV(21?) werden sollen, also ihre Anwendung mit einer höheren Verbindlichkeit ausgestattet wird als bisher. Allein das wird es schon schwerer machen, die NHK 2010 späterhin zu aktualisieren. Von daher wäre es vielleicht besser, die NHK 2010 doch günstiger in den Ausführungsbestimmungen zur ImmotWertV21 (also in der ImmoWertA21) zu verankern.  

In diesem Seminar werden die wichtigsten Änderungen der ImmoWertV21 und der ImmoWertA21 gegenüber der bisherigen SW-RL aufgezeigt und die in der praktischen Anwendung zu erwartenden Probleme besprochen. Besondere Schwerpunkte bilden der Erfahrungsaustausch und praxisnahe Beispiele für die Bereiche des Sachwertmodells, in denen die SW-RL nur vage Hinweise gibt und die sachverständige Einschätzung im Vordergrund steht. Darüber hinaus wird der Problematik der modellkonformen Marktanpassung und der damit verbundenen Ermittlung von Sachwertfaktoren breiter Raum eingeräumt.

Das Sachwertmodell

  • Regelungen der SW-RL und der ImmoWertV21
  • Das Sachwertmodell der Sachwertrichtlinie und die Neuerungen dazu
  • Anwendungsbereich und kritische Auseinandersetzung

Die praktische Anwendung der Einzelregelungen  mit Erfahrungsaustausch

  • Ermittlung der Bruttogrundfläche und Berücksichtigung von bei der BGF-Berechnung nicht erfassten Bauteilen
  • Ableitung des Kostenkennwertes für nicht typisierte Gebäudearten
  • Berücksichtigung von Zu- und Abschlägen auf Grund der Nutzbarkeit von Dachgeschossen
  • Anwendung von Korrekturfaktoren
  • Bestimmung des Ausstattungsstandards
  • Ableitung der Gesamt- und Restnutzungsdauer aus dem Ausstattungsstandard
  • Auswirkung von Modernisierungsmaßnahmen auf die Restnutzungsdauer
  • Ermittlung des Bodenwertes
  • Anwendung von Sachwertfaktoren
  • Berücksichtigung besonderer objektspezifischer Grundstücksmerkmale.

Das Seminar richtet sich an gestandene und angehende Sachverständige für die Ermittlung von Grundstückswerten, an MitarbeiterInnen der Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse sowie Mitglieder der Gutachterausschüsse, an Wertermittler in Immobilienabteilungen von Kreditinstituten, Versicherungen, privaten, kommunalen und kirchlichen Immobilien- bzw. Liegenschaftsverwaltungen, an Vertreter der Immobilienwirtschaft sowie an MitarbeiterInnen in öffentlichen Verwaltungen und Immobilienmakler.

Dipl.-Ing. Andreas Kunze

EIPOS-Referent u.a.m., Freier Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Vorsitzender des EIPOS-„Verein für Immobilien-bewertung und Baukostenplanung e. V.“, Dresden

Bewertung
Sachwert
Verkehrswert
Gutachten
Gutachter
Bewerter

Anmeldungen zu unseren Seminaren sind jederzeit hier sowie telefonisch möglich.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unser allgemeinen Geschäfstbedingungen, welche Sie hier nachlesen können.

  • Termine/Seminarorte
    • Hier werden die nächsten Termine an den verschiedenen Standorten angezeigt
  • Details
    • Lesen Sie weiter Informationen zu den Seminaren,
    • laden Sie sich weiter Informationen herunter
    • melden Sie sich an
  • Referent
    • lernen Sie unseren Referenten kennen
  • Garantieseminar
    • Termine von Seminaren dieser Kennzeichnung sind verbindlich und finden garantiert statt
  • Neues Seminar
    • Dieses Seminar findet dieses Jahr erstmalig statt 

Downloads für Grundstücks- und Immobilienbewerter

Beschluss des Bundesrates vom 25.06.2021

pdf, 101,5K, 233 downloads

FAQ

pdf, 121K, 1103 downloads

Ertragswertrichtlinie

pdf, 1M, 4306 downloads

Sachwertrichtlinie

pdf, 2M, 3578 downloads

Vergleichswertrichtlinie

pdf, 898K, 26558 downloads

abgestimmter Erlass - Bewertungsgestz

pdf, 592K, 7405 downloads

Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics.

Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren